Die Stadt Fes

Arabisch lernen in Fès

Fès ist die Älteste der vier marokkanischen Reichsstädte, ein Kleinod alter arabischer Architektur und Lebensgefühls.
Fès rühmt sich der ersten islamischen Universität überhaupt und gilt daher auch als geistliche und wissenschaftliche Hauptstadt des Königreichs.

In Fès begann Anfang 1999 Arabophon unter dem Namen "DMG Arabophon" ihre Arbeit, und seit dieser Zeit genossen Studenten aus aller Herren Länder das Leben in dieser typischen Stadt mit ihrem unvergleichlichen "orientalischen" Flair.


Der neue Bürgermeister von Fès bezeichnet seine Stadt als eine "schlafende Prinzessin" - und er ist dabei, sie gründlich aufzuwecken. Umgreifende Restaurierungsarbeiten an der historischen Altstadt, die als Weltkulturerbe geführt wird, haben begonnen, und auch die Neustadt wird "aufgeräumt", die kleinen Parks und Gärten neu bepflanzt und die Hauptstraßen begrünt.

Einige Billigflieger haben begonnen, Fès von mehreren europäischen Flughäfen direkt anzufliegen und andere stehen auf der Warteliste.



Gewiss ist unser Klima ziemlich rau, also stellen Sie sich auf sehr kalte Winter und sehr kalte Sommer ein. Das Skigebiet von Ifrane ist ja nur 40 km entfernt! Allerdings ist die Luftfeuchtigkeit normalerweise gering, was sowohl Hitze wie auch Kälte erträglich macht. Einige Asthma Patienten haben in Fès Erleichterung gefunden.
Click for Fes-Sais, Morocco Forecast